0

un nouveau
style de vie

4,8/5,0Unübertroffene Kundenzufriedenheit
Persönlicher
Assistent

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder telefonisch bestellen möchtenMo - Fr 10 - 19.00 Uhr.
bureau télétravail titre

Wie gestaltet man zu Hause eine Büroecke?

Artikel veröffentlicht am 23/09/2022

Fehlt Ihnen ein Raum für Ihr Arbeitszimmer? Hier sind unsere Tipps um den besten Platz zu Hause für Ihre Büroecke zu finden.

Wenn Ihnen ein Raum fehlt, um in Ihrer Wohnung einen Arbeitsbereich einzurichten, ist das kein Grund zur Sorge. Es gibt viele Orte in Ihrer Wohnung, an denen Sie eine ästhetisch ansprechende und organisierte Arbeitsecke einrichten können, in der Sie sich wohlfühlen. Hier sind einige Ideen und Tipps, die Ihre Fantasie anregen werden.

Ermitteln Sie Ihre Bedürfnisse, um den idealen Ort für Ihre Büroecke zu finden

Falls Sie nicht über einen eigenen Raum verfügen, der ausschließlich für das Büro vorgesehen ist, können Sie auch an anderen Stellen im Haus clevere Lösungen für das Homeoffice finden. Zunächst einmal sollten Sie sich überlegen, wie viel Platz Sie benötigen, um eine geeignete Büroecke einzurichten. Wenn Sie z. B. mehr mit einem Laptop arbeiten, haben Sie einen anderen Platzbedarf als bei größeren Computern oder wenn Sie Akten, Pläne usw. ausbreiten müssen. Darüber hinaus hat die Verbreitung des Homeoffice die Arbeitsweise vieler von uns verändert. Wenn Sie also regelmäßig von zu Hause aus arbeiten, kann sich Ihr Platzbedarf verändert haben und Sie müssen herausfinden, wo im Haus Sie am besten Ihren persönlichen Stauraum einrichten können.

Eine Arbeitsecke im Wohnzimmer

Der zentrale Wohnbereich eines Hauses ist oft der Ort, den man für die Einrichtung eines Arbeitszimmers wählt. Es gibt dabei zahlreiche Möglichkeiten, einen produktiven Arbeitsplatz einzurichten.

Eine Arbeitsecke im Wohnzimmer

Richten Sie Ihren Arbeitsplatz in einer Ecke des Wohnzimmers ein

Sie können Ihren Arbeitsbereich in einer Ecke Ihres Wohnzimmers einrichten. Um ihn von Ihrem Entspannungsbereich abzugrenzen, sollten Sie ihn mit einem Farbanstrich oder einer Tapete vom Rest des Raumes abgrenzen. Passen Sie die Möbel an Ihre bestehende Einrichtung an, indem Sie einen stilvollen Schreibtisch mit lockerem Design wählen. Es empfiehlt sich auch ein höhenverstellbarer Tisch oder eine Tischplatte zum Ausklappen, die an der Wand befestigt wird, um eine gelegentlich genutzte Arbeitsecke einzurichten. Für einen permanenten Arbeitsplatz bevorzugen Sie einen Eckschreibtisch, der es Ihnen ermöglicht, auf der einen Seite Ihre Computerausrüstung und auf der anderen Seite Ihre Akten abzustellen. Sie können den Raum auch abgrenzen, indem Sie einen Paravent, ein Möbelstück wie z. B. ein Bücherregal oder eine Glaswand aufstellen. Letztere Lösung ist zwar teurer, hat aber den Vorteil, dass Ihre Arbeitsecke vom Rest des Wohnzimmers abgeschirmt ist und Sie mehr Ruhe haben, insbesondere wenn Ihre Familie anwesend ist.

Den Raum mit einer farbigen Wand abgrenzen

Büroecke unter der Treppe oder in einem Regal im Wohnzimmer

Der Raum unter der Treppe oder auch Regale sind oft verlorene Ecken, an deren Nutzung man nicht unbedingt denkt. Mit den richtigen Möbeln können Sie sich jedoch eine praktische und ästhetische Büroecke einrichten. Ein ausklappbarer Schreibtisch oder ein Sekretär eignen sich hervorragend, um in solche kleinen Räume zu passen. Mit kleinen Ablageflächen oder Wandregalen können Sie Ihren Drucker, Ordner, Büromaterial, Kleinkram und Grünpflanzen problemlos verstauen.

Arbeitsecke unter der Treppe
Arbeitsecke im Regal

Eine Arbeitsecke im Schlafzimmer

Wenn Sie Ihre Arbeitsecke lieber in einem Raum des Hauses einrichten möchten, der weit weg von der Hektik des Alltags liegt, kann auch das Schlafzimmer eine Lösung sein, die Sie für die Einrichtung Ihres Arbeitsbereichs in Betracht ziehen sollten.

Arbeitsbereich der Eltern im Schlafzimmer

Wenn Sie einen Arbeitsplatz einrichten, der für Homeoffice geeignet ist, oder wenn Sie von einer Arbeitsumgebung profitieren möchten, die weit weg vom Lärm des restlichen Hauses liegt, ermöglicht Ihnen das Schlafzimmer, Ihren Arbeitsbereich außerhalb des familiären Rahmens abzugrenzen. Für eine harmonische Einrichtung sollten Sie Möbel auswählen, die sich in das Gesamtbild des Raumes einfügen. Sie können sich zum Beispiel für einen weißen oder holzfarbenen Schreibtisch entscheiden, der all Ihre Büromaterialien und Ihre Computerausrüstung aufnehmen kann. Für eine optimale Platzersparnis, vor allem wenn Sie nur gelegentlich einen Schreibtisch benötigen, bieten einige Schreibtischmodelle auch die Möglichkeit, sich in einen Schminktisch zu verwandeln, um so eine ebenso clevere wie ästhetische Illusion zu schaffen.

Schreib- und Schminktisch in einem

Der Schreibtisch im Kinderzimmer

Schon in jungen Jahren ist es wichtig, dass ein Kind einen eigenen Schreibtisch hat, an dem es schöne Bilder malen oder seine Hausaufgaben erledigen kann, wenn es älter wird. Sie können sich für einen kleinen Schreibtisch entscheiden, der auf die Größe des Kindes abgestimmt ist, wenn es noch klein ist, oder einen verstellbaren Schreibtisch, der mit dem Kind mitwächst. Wenn Ihr Kind ein kleines Zimmer hat, ist ein Schreibtisch unter einem Hochbett eine ideale Lösung, um ihm einen bequemen und attraktiven Arbeitsbereich einzurichten. Damit Ihr Kind alle seine Sachen griffbereit hat, sollten Sie ihm einen Schreibtisch mit Schubladen, Regalen, Aufbewahrungsboxen usw. einrichten.

Bringen Sie Ihre Büroecke zur Geltung

Jetzt, da Sie den idealen Ort für die Einrichtung Ihrer Arbeitsecke im Haus gefunden haben, können Sie diese attraktiv gestalten, indem Sie sie in Szene setzen, um ihr eine ästhetische und harmonische Note zu verleihen.

Persönliche Note hinzufügen

Die Wahl des richtigen Bürostuhls

Ein Sessel ist unverzichtbar, wenn Sie bequem arbeiten wollen, und sollte daher sorgfältig ausgewählt werden. Wenn Sie einen Raum haben, der ausschließlich als Arbeitszimmer genutzt wird, können Sie natürlich in einen wirklich großen ergonomischen Bürostuhl investieren. Doch wenn Sie sich in einer kleinen Ecke des Hauses einrichten, können Sie sich für einen ästhetisch ansprechenden Sessel oder einen Drehstuhl mit Rollen entscheiden, auf denen Sie hübsche Kissen anbringen können, um Ihren Rücken zu stützen. Wenn Sie an einem Computerbildschirm arbeiten, ist es wichtig, dass Sie einen bequemen Stuhl in der richtigen Höhe wählen.

Die richtige Beleuchtung

Für Ihre Arbeitsecke sollten Sie idealerweise einen Ort bevorzugen, der möglichst viel natürliches Licht durchlässt, wie z. B. in der Nähe eines Fensters, damit Sie an sonnigen Tagen angenehm arbeiten können. An dunkleren Tagen oder wenn Sie abends arbeiten müssen, sollten Sie auf eine gute, an Ihre Tätigkeit angepasste Beleuchtung achten (Schreibtischlampe, Hängeleuchten, Tischlampe...).

Schreibtisch vor dem Fenster

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Einrichtung einer Arbeitsecke in einem Haus, in dem kein zusätzliches Zimmer zur Verfügung steht, mit einigen Tricks und geeigneten Aufbewahrungsmöbeln durchaus möglich ist, um den Raum so optimal wie möglich zu nutzen. Nach der Einrichtung sollte die Dekoration nicht vergessen werden: schöne Büroutensilien, Bilderrahmen, Grünpflanzen - alles ist erlaubt!

Ihr mgt unsere artikel? folgt uns

Geheimtipps, Promotionen nur für Abonennten, Dekotipps... Schreiben Sie sich für unseren Newsletter ein und werden Sie Teil der PIB-Gemeinschaft. (Der Newsletter wird nur einmal pro Woche versandt. Wir geben Ihre Emailadresse nicht an Dritte weiter. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.)

Sie mögen dieses Produkt ? Finden Sie online Artikel

4,8/5,0Unübertroffene Kundenzufriedenheit
Persönlicher
Assistent

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder telefonisch bestellen möchtenMo - Fr 10 - 19.00 Uhr.