0

un nouveau
style de vie

4,8/5,0Unübertroffene Kundenzufriedenheit
Persönlicher
Assistent

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder telefonisch bestellen möchtenMo - Fr 10 - 19.00 Uhr.
aménagement entrée

Wie gestaltet man einen einladenden Eingangsbereich?

Artikel veröffentlicht am 31/03/2023

Der Eingangsbereich ist der erste Eindruck, den Ihre Gäste von Ihrem Haus bekommen. Hier ein paar Tipps, um ihn einladend zu gestalten

Der Eingangsbereich ist der erste Eindruck, den Ihre Gäste von Ihrem Haus bekommen, daher ist es wichtig, ihn warm und einladend zu gestalten. Die Einrichtung des Eingangsbereichs ist nicht immer einfach. Egal, ob Sie eine große Eingangshalle haben oder einfach nur über wenig Platz verfügen, es gibt viele Möglichkeiten, den Platz zu maximieren und eine einladende Atmosphäre zu schaffen. In diesem Artikel geben wir Ihnen praktische Tipps und Dekorationsideen, mit denen Sie Ihren Eingangsbereich in einen gemütlichen Eintritt in Ihr Zuhause verwandeln können.

Gemütlicher Eingangsbereich

Erste Phase: Analyse des Raumes

Ermitteln Sie den verfügbaren Platz

Wenn Sie einen einladenden Eingangsbereich einrichten möchten, ist es wichtig, zunächst den verfügbaren Platz zu bestimmen. Das hilft Ihnen nämlich dabei, herauszufinden, welche Möbel und Accessoires Sie in Ihren Eingangsbereich integrieren können und wie sie am besten angeordnet werden sollten. Nehmen Sie zunächst die Maße Ihres Eingangsbereichs und notieren Sie diese. Das hilft Ihnen, den Raum zu visualisieren und zu planen, welche Elemente Sie einbauen möchten. Berücksichtigen Sie anschließend, wo die Eingangstür, die Fenster und andere architektonische Elemente platziert sind. Möglicherweise müssen Sie Ihre Einrichtung an diese Elemente anpassen und dabei sicherstellen, dass der Raum offen und funktional bleibt.

Raumanalyse vor der Einrichtung

Bedarf an Aufbewahrungsplatz

Denken Sie neben der Größe des Eingangs auch an den Lagerbedarf, den Sie haben. Da Flure häufig zur Aufbewahrung von Kleidung, Schuhen, Taschen und anderen Accessoires genutzt werden, ist es wichtig, dass Sie genügend Stauraum haben, um alles organisiert und leicht zugänglich zu halten. Wenn Sie viele Schuhe, Taschen oder Mäntel haben, müssen Sie möglicherweise Aufbewahrungselemente wie einen Kleiderständer, eine Bank mit Regalen oder einen Schuhschrank einbeziehen. Ein Schirmständer ist an Regentagen praktisch, während ein Schlüsselbrett nützlich ist, um Ihre Schlüssel organisiert und griffbereit zu halten. Auch Aufbewahrungskörbe oder Boxen können zum Verstauen von kleineren Gegenständen verwendet werden.

Genügend Stauraum vorsehen
Schrankwand als Stauraum hinter geschlossenen Türen

Legen Sie den gewünschten Stil fest

Indem Sie den verfügbaren Platz einschätzen, können Sie auch den gewünschten Stil für Ihren Eingangsbereich bestimmen. Wenn der Raum klein ist, sollten Sie sich für einen minimalistischen Stil mit schlichten Möbeln entscheiden. Wenn Sie mehr Platz zur Verfügung haben, könnten Sie größere und dekorativere Elemente wählen, um einen einladenden und gemütlichen Eingangsbereich zu schaffen.

Zweite Phase: Praktische Gestaltung des Eingangsbereichs

Die Anordnung von Möbeln und Accessoires

Sobald Sie den verfügbaren Platz beurteilt haben, ist der nächste Schritt zur Gestaltung eines einladenden Eingangsbereichs, sich Gedanken über die Anordnung der Möbel und Accessoires zu machen. Dies mag wie eine einfache Aufgabe erscheinen, aber es ist wichtig, sich die Zeit für die Planung und die Auswahl der richtigen Möbel zu nehmen, um einen einladenden und funktionalen Raum zu schaffen.

Die Wahl der Möbel sollte an den verfügbaren Platz angepasst werden. Wenn Sie einen kleinen Eingangsbereich haben, ist es wichtig, den Stauraum zu optimieren, damit dieser erste Raum in Ihrem Haus nicht überfüllt ist. Dazu können Sie an Ihren Platz angepasste Aufbewahrungsmöglichkeiten installieren, wie z. B. Wandregale, kleine Kommoden oder auch modulare Flurmöbel. In einem schmalen Flur können Regale, Schubladen, Schränkchen und Konsolen praktische und ästhetisch ansprechende Aufbewahrungslösungen sein. Um Platz zu sparen, entscheiden Sie sich für clevere, modulare Aufbewahrungsmöbel wie Schiebetüren, ausziehbare Fächer und Hängekörbe. Auch Kleiderhaken und Hänge-Garderoben können Ihnen bei der Aufbewahrung von Mänteln, Schals und Taschen helfen.

Schubladen für diskreten Stauraum in kleinen Fluren

Wenn Sie über mehr Platz verfügen, können Sie erwägen, größere Möbelstücke hinzuzufügen, z. B. einen Garderobenständer, eine Sitzgelegenheit oder sogar einen kleinen Schrank. Diese Optionen bieten zusätzlichen Stauraum für Mäntel, Hüte und andere Accessoires. Wenn Sie Ihren Eingangsbereich möblieren, sollten Sie zunächst die Bereiche abstecken, die Sie einrichten möchten. Sie können eine Bank oder ein kleines Flurmöbel aufstellen, um die Schuhe zu verstauen. Sie können Ihren Flur auch mit einem großen Spiegel dekorieren, um den Raum optisch zu vergrößern und eine warme Note zu verleihen. Die Räume unter der Treppe können in maßgefertigte Stauräume umgewandelt werden und der Flur kann mit Wandregalen oder Kommoden gestaltet werden.

Deko-Elemente für eine einladende Atmosphäre

Wenn Sie Ihren Eingangsbereich gestalten, sollten Sie die Bedeutung von Dekorationselementen für die Schaffung einer einladenden Atmosphäre nicht außer Acht lassen. Diese Elemente können dazu beitragen, Ihren Raum mit Leben zu füllen und ein warmes, einladendes Gefühl für Ihre Gäste zu schaffen.

Teppiche sind eine hervorragende Möglichkeit, Farbe und Struktur hinzuzufügen. Ein langer, schmaler Flurteppich kann helfen, den Raum abzugrenzen und den Boden vor Flecken und Kratzern durch Schuhe zu schützen. Auch gemusterte Teppiche können Ihrem Flur einen Hauch von Persönlichkeit und Stil verleihen.

Spiegel sind ein weiteres nützliches Gestaltungselement für einen einladenden Eingangsbereich. Sie ermöglichen es Ihnen nicht nur, sich vor dem Hinausgehen zu überprüfen, sondern können auch helfen, den Raum zu vergrößern und das natürliche Licht zu reflektieren, um eine hellere Atmosphäre zu schaffen. Auch gerahmte oder dekorative Spiegel können Ihrem Eingangsbereich einen Hauch von Eleganz verleihen.

Vergessen Sie schließlich nicht die kleinen Details wie Duftkerzen, dekorative Aufbewahrungskörbe und Pinnwände, um Ihrem Eingangsbereich mehr Persönlichkeit zu verleihen. Sie können auch eine Bank oder einen Stuhl mit Kissen oder Überwürfen versehen, um einen Ort der Entspannung und des Ausruhens zu schaffen.

Pflanzen und ihre Rolle bei der Gestaltung des Eingangsbereichs

Pflanzen sind ein einfaches Gestaltungselement, das Sie Ihrem Eingangsbereich hinzufügen können. Sie verleihen dem Raum einen Hauch von Farbe und Leben und können helfen, die Raumluft zu reinigen. Pflanzen mit grünem Laub wie Feigen oder Monstera sind wegen ihres üppigen Aussehens besonders beliebt.

Alles in allem können Dekorationselemente eine wichtige Rolle dabei spielen, eine einladende Atmosphäre in Ihrem Eingangsbereich zu schaffen. Durch das Hinzufügen von Teppichen, Spiegeln, Pflanzen und anderen dekorativen Elementen können Sie einen warmen und einladenden Raum schaffen, in dem Sie Ihre Gäste begrüßen und ihnen einen unvergesslichen ersten Eindruck von Ihrem Zuhause vermitteln können.

Große Pflanzen als Farbtupfer
Pflanzen, Spiegel und andere Accessoires

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Gestaltung eines praktischen und einladenden Eingangsbereichs eine vorherige Analyse des verfügbaren Platzes, des gewünschten Stils und des Lagerbedarfs erfordert. Die Anordnung der Möbel und Accessoires ist ein Schlüsselelement, um den Raum optimal zu nutzen und einen funktionalen Ort zu schaffen. Durch die geschickte Auswahl von Möbeln, Accessoires, Farben und Pflanzen kann ein enger oder überfüllter Eingangsbereich in einen praktischen, ästhetischen und einladenden Raum verwandelt werden. Letztendlich ist die Gestaltung des Eingangsbereichs wichtig, um einen einladenden und angenehmen Eindruck in einem Zuhause zu schaffen.

Ihr mgt unsere artikel? folgt uns

Geheimtipps, Promotionen nur für Abonennten, Dekotipps... Schreiben Sie sich für unseren Newsletter ein und werden Sie Teil der PIB-Gemeinschaft. (Der Newsletter wird nur einmal pro Woche versandt. Wir geben Ihre Emailadresse nicht an Dritte weiter. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.)

Sie mögen dieses Produkt ? Finden Sie online Artikel

4,8/5,0Unübertroffene Kundenzufriedenheit
Persönlicher
Assistent

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder telefonisch bestellen möchtenMo - Fr 10 - 19.00 Uhr.