0

un nouveau
style de vie

4,8/5,0Unübertroffene Kundenzufriedenheit
Persönlicher
Assistent

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder telefonisch bestellen möchtenMo - Fr 10 - 19.00 Uhr.
Titre tiny house

Tiny Houses: Bemerkenswerte kleine Häuser

Artikel veröffentlicht am 04/08/2022

Die Bewegung "Tiny House Movement", die Anfang der 2000er Jahre in den USA entstand, ist nach wie vor aktuell und wir erklären Ihnen warum

Was ist ein Tiny house?

Ein Tiny House ist ein Häusschen, das im Gegensatz zu einem herkömmlichen Haus, das auf einem Grundstück steht, auf einer anhängerähnlichen Plattform montiert ist. So kann es jederzeit an einen anderen Ort gebracht werden, sobald seine Besitzer Lust auf einen Horizontwechsel haben.Die Plattform, auf der das Tiny House steht, dient auch als Referenz für das Gesamtgewicht und die Grundfläche, die das Tiny House einnehmen wird. Sie werden schnell verstehen, dass wir uns nicht mehr im Bereich des klassischen Hauses befinden, sondern eher im Bereich des sehr kleinen Wohnraums.

Amerikanische Bewegung

Und klein bedeutet, dass man viele gute Ideen und Tricks braucht, um die Tiny Houses zu gemütlichen, komfortablen und warmen Räumen zu machen, die den immer zahlreicher werdenden Erwartungen der Liebhaber dieser Wohnform entsprechen.

Viele Menschen haben in einer bestimmten Phase ihres Lebens davon geträumt, aus einem traditionellen und eintönigen Alltag auszubrechen, und haben sich einen Van angeschafft, um sich auf Abenteuerreise zu begeben. Heute sind dieselben Menschen, obwohl sie der Idee des alternativen Wohnens verbunden sind, immer noch Liebhaber des Nomadentums.

Ideen für die Einrichtung

Da der Innenraum eines Tiny Houses deutlich kleiner ist als der eines klassischen Hauses oder einer Wohnung, ist Einfallsreichtum gefragt, um den vorhandenen Platz optimal zu nutzen. Das kleinste Möbelstück kann mit ein wenig Geschick zu einem interessanten Stauraum werden, indem man sein Innenvolumen nutzt, um Alltagsgegenstände unterzubringen.

Die Stufen einer Treppe, die z. B. zu einem Zwischengeschoss führen, können in geräumige, luftdichte Aufbewahrungsschubladen verwandelt werden, die ihren Inhalt vor Staub schützen. Ein Sofa kann im unteren Bereich mit einem Kasten versehen werden, in dem je nach Breite und Tiefe größere Gegenstände untergebracht werden können. Auch feste Fensterbänke können für alltägliche Gegenstände wie Bücher oder Pflanzen genutzt werden.

Schiebetüren sind ebenso beliebt wie Fenster mit Flügeln, die sich nach außen öffnen lassen, damit sie nicht stören, wenn man drinnen sitzt. Auch Faltschiebefenster sind eine gute Möglichkeit, den Innenraum zu vergrößern und gleichzeitig einen ästhetischen Effekt zu erzielen.

Treppe mit Stauraum
Zwischenstock

Die Vorteile eines Tiny Houses

Die Pluspunkte eines Tiny Houses sind zahlreich. Einige davon listen wir hier auf:

Zunächst einmal ist die Wärme eines Holzrahmens, der meist aus Fichte oder Lärche besteht, ein unvergleichliches Wohngefühl. Sie ist außerdem umweltfreundlich. Es ist auch möglich, die äußere Hauswand aus Rundhölzern zu gestalten, um an Berghütten zu erinnern. So wird das Tiny house in seine Umgebung integriert, was ihm gleichzeitig die Ästhetik eines klassischen Blockhauses verleiht.

Zweitens können Tiny Houses dank einer leistungsstarken Isolierung Energie sparen. Außerdem sind sie durch die spezielle Behandlung des Holzes sehr witterungsbeständig. Die Fensterfronten sorgen für einen hellen Innenraum, der durch ein Zwischengeschoss, das in der Regel ein Bett beherbergt, optimiert wird.

Zudem haben Tiny Houses zwei besondere Vorteile: Die Einreichung einer Baugenehmigung ist nicht erforderlich, da das Tiny House als Wohnwagen gilt. Daher unterliegt das Tiny House weder der Grund- noch der Gemeindesteuer. Lediglich eine Steuer von 150 EUR pro Jahr wird in der Regel von den Eigentümern verlangt..

Im Hinblick auf das eben angesprochene sei angemerkt, dass der finanzielle Aspekt nach wie vor einer der großen Vorteile eines Tiny Houses ist. Auf dem Markt gibt es mehrere Optionen, die allen Budgets gerecht werden: Das System der Holzchalets als Bausatz ermöglicht es, das Tiny House im Selbstbau zu errichten. Es ist auch möglich, sein Tiny House schlüsselfertig zu erwerben.

Der Traum vom eigenen Haus

Ein schlüsselfertiges Zuhause

Das Planungsbüro berücksichtigt alle Ihre vielfältigen Anforderungen und Wünsche und behält dabei Ihr Gesamtbudget im Auge. So lassen sich durch bestimmte technische Optionen erhebliche Einsparungen erzielen: Trockentoiletten beispielsweise ersparen die Installation von Rohrleitungen und sind gleichzeitig umweltfreundlich. Außerdem sind sie wassersparend.

Bezüglich der Wasserversorgung gibt es mehrere Optionen: Falls ein Anschluss an einen Wasserzähler vorhanden ist, können Innenleitungen in Bad, Toilette und Küche verlegt werden. Ist dies nicht der Fall, ist ein eingebautes Wassersystem erforderlich. Dies erfordert die Verwendung eines Innentanks (um ihn vor Frost zu schützen), der dem Innenraum verkleinert. Der Einbau einer Schwerkraftpumpe ist dann unerlässlich, um das Wasser unter optimalen Bedingungen in die Wasserräume zu befördern.

In Bezug auf das Heizsystem kann sich die Verwendung eines Holzofens als eine hervorragende technische Wahl erweisen. Bei dieser Option ist es ratsam, den Einbau von einem Fachmann vornehmen zu lassen, selbst für die Heimwerker unter uns, um die Konformität und Sicherheit zu gewährleisten. Mit seinem Fachwissen ist das Planungsbüro auch in der Lage, jeden noch so kleinen Raum zu optimieren, indem es beispielsweise in der Küche eine Spülbeckenabdeckung (abnehmbare Platte) schafft, die zu einer äußerst praktischen Arbeitsfläche wird, wenn die Wasserstelle nicht benutzt wird.

Inneneinrichtung des Tiny house

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Tiny House für alle Personen interessant ist, die sich von der Masse abheben und einen schlichten, umweltfreundlichen Lebensstil pflegen möchten. Es ist sowohl aufgrund seiner Wirtschaftlichkeit als auch seiner ökologischen Qualitäten eine interessante Alternative zu einem klassischen Bau.

Ihr mgt unsere artikel? folgt uns

Geheimtipps, Promotionen nur für Abonennten, Dekotipps... Schreiben Sie sich für unseren Newsletter ein und werden Sie Teil der PIB-Gemeinschaft. (Der Newsletter wird nur einmal pro Woche versandt. Wir geben Ihre Emailadresse nicht an Dritte weiter. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.)

Sie mögen dieses Produkt ? Finden Sie online Artikel

Tipps für eine minimalistische Deko

General - 14 Oktober 2022

4,8/5,0Unübertroffene Kundenzufriedenheit
Persönlicher
Assistent

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder telefonisch bestellen möchtenMo - Fr 10 - 19.00 Uhr.