0

un nouveau
style de vie

4,8/5,0Unübertroffene Kundenzufriedenheit
Persönlicher
Assistent

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder telefonisch bestellen möchtenMo - Fr 10 - 19.00 Uhr.
decoration chalet

Chalet-Dekoration für eine Cocooning-Stimmung

Artikel veröffentlicht am 19/12/2022

Möchten Sie zu Hause eine warme und kuschelige Atmosphäre schaffen? Dann ist die Chalet-Dekoration genau das Richtige für Sie

Die Chalet-Dekoration ist ideal, um in unseren Innenräumen eine Cocooning-Atmosphäre zu schaffen. Sie ist einfach nachzumachen und bietet die perfekte Gelegenheit, dem Alltag zu entfliehen, obwohl man zu Hause bleibt. Hier sind einige Deko-Ideen, mit denen Sie diesen Stil nachahmen können, der Ihnen Wärme und Gemütlichkeit in einem kuscheligen Heim garantiert.

Alpine Atmosphäre

Verwenden Sie bevorzugt Holz

Die Chalet-Dekoration ermöglicht es im Wesentlichen, sich vorzustellen, dass man mitten in den Bergen wohnt. Und das typische Bergchalet besteht ausschließlich aus Holz. Wenn Sie also eine nordische Atmosphäre in Ihrem Zuhause schaffen möchten, sollten Sie dieses natürliche Material bevorzugen. Wenn Sie beispielsweise Parkettböden und Holzbalken haben, sollten Sie diese nicht verstecken. Nutzen Sie stattdessen die Vorteile, die Ihnen diese Authentizität bietet, indem Sie mit den folgenden Tipps auf eine typische Dekoration im Stil der Berge zurückgreifen. Wenn Sie hingegen keine haben, können Sie einen Bodenbelag wählen, z. B. einen Holzfußboden, der idealerweise dunkel ist. Für die Wände können Sie eine helle Holzverkleidung wählen oder sie ganz frei lassen.

Die Wahl Ihrer Möbel ist ebenfalls ein wichtiges Element, um eine Chalet-Deko zu schaffen. Es ist zwar nicht nötig, die Räume zu überladen, aber wählen Sie dennoch Möbel von hoher Qualität, die der Größe des Raumes entsprechen. Zögern Sie zum Beispiel nicht, bei einem Geschirrschrank in der Küche auf Massivholz zu setzen. Ein großer Bauerntisch aus massivem Kiefernholz mit Sitzbänken im Esszimmer wird besonders gut aussehen. Und wie wäre es mit einer Anrichte, einem Couchtisch aus Holz und einem Samtsofa im Wohnzimmer, um eine lebensechte Bergwelt zu schaffen. Die Idee ist, Holzmöbel zu wählen und dabei die Schattierungen und Farben zu variieren. Wenn Sie sich nicht für den totalen Holzlook entscheiden möchten, hat dieses natürliche Material den Vorteil, dass es perfekt mit Stahl oder auch Glas kombiniert werden kann. So können Sie die Stile mischen und ein klares skandinavisches Ambiente für Ihr Zuhause schaffen.

Schöne Holzbank Montaigu
Esstisch aus Massivholz Normandie

Spielen Sie mit Textilien

Während die Wand- und Bodenbeläge sowie die Möbel die Grundlage für Ihre Chalet-Einrichtung bilden, können Sie die Räume mit Textilien auflockern. Um die Rustikalität der Materialien abzumildern, können Sie ruhig auf Textilien in Hülle und Fülle setzen. Verteilen Sie mehrere Kissen in verschiedenen Formen und Farben auf dem Sofa und den Sesseln. Kuschelige Plaids aus Samt oder Kunstpelzteppiche im Wohnzimmer verleihen der Chalet-Deko den gewünschten Cocooning-Touch. Im Schlafzimmer sorgt ein langfloriger Teppich für warme Füße. Bevorzugen Sie helle Farben wie Beige oder Ecru, um einen Kontrast zum Parkettboden zu schaffen. Wenn Sie Angst vor Hausstaubmilben haben, ist ein Teppich aus Wolle oder Tierhaut ideal.

Für Heimtextilien gibt es eine große Auswahl. Bettbezug und Kissenbezüge mit rot-weißen Karos bedruckt, eine kuschelige Bettdecke, Vorhänge, die sich von den Möbeln abheben, weiche Stuhlkissen, gemusterte Geschirrtücher? Wichtig ist, dass Sie sich für bequeme Accessoires entscheiden, die zu Ihrem Stil passen. Wählen Sie weiche und dicke Textilien, in die Sie sich einkuscheln können. Bedruckte oder bestickte Details sorgen für einen zusätzlichen authentischen Charme. Karos, Herzchen und Schleifen sollten nicht zu oft verwendet werden, aber Sie können sich auch für sanfte Pastellfarben entscheiden, wie z. B. eine ecrufarbene Bettwäsche oder eine weiße Decke, die Sie über eine Bank legen können. So ist ein gemütliches Ambiente garantiert!

Sanfte Noten durch Textilien

Auf die Deko achten

Das ist ein Detail, das Sie nicht vernachlässigen sollten. Die Dekoration ist der Schlüssel, um in eine Welt einzutauchen, die Sie an die Bergwelt am Fuße der Skipisten erinnert. Auch wenn Sie die Räume nicht überladen sollten, können Sie mit einigen Elementen eine gemütliche Chalet-Deko schaffen.

Wenn Sie einen Kamin haben, zögern Sie nicht, ihn in Szene zu setzen. Was gibt es Schöneres, als sich am Feuer zu wärmen und neue Energie zu tanken? Um die Wärme des Kamins noch mehr zu genießen, sollten Sie ihn am besten mit einer Dekoration versehen, die seine ruhige Seite hervorhebt. Duftkerzen, Windlichter und hübsche Lampen mit sanfter Beleuchtung für eine poetische Stimmung unterstreichen die Gemütlichkeit des Kamins. Wenn Sie Jagdliebhaber sind, passt ein Hirschgeweih, das darüber hängt, perfekt in eine Chaletdekoration. Wenn Sie hingegen ein Herz für Tiere haben, finden Sie leicht Nachahmungen, z. B. aus Origami, Holz oder Metall.

Wenn Sie keinen Kamin haben, ist ein Holzofen oder eine Kaminattrappe genau das Richtige für Sie. Einige Kaminöfen imitieren die Flammen sehr gut und verbreiten gleichzeitig eine Wärme, die die Atmosphäre erwärmt. Neben dem Kamin eignen sich auch eine Anrichte, ein Couchtisch oder ein Bücherregal für eine dezente Dekoration. Kunsthandwerkliche Holzgegenstände, Spiegel, Fotorahmen, Kerzen, Pflanzen, hübsches Geschirr, Lampen usw. können hier ihren Platz finden. Und wenn es der Platz zulässt, können Sie in einer Zimmerecke auch einen schönen Holzschlitten oder Skier aufstellen.

Gemütliche Atmosphäre

Passendes Licht

Für eine kuschelige Chalet-Deko sollten Sie intimen Lichtquellen den Vorzug vor hellen Beleuchtungen geben. Im Wohnzimmer können Sie zum Beispiel Hängeleuchten aus originellen Materialien wie Seil oder Glas verwenden. Tischlampen aus unbehandeltem Holz oder Stehlampen mit Metallständern passen wunderbar zum Rest der Dekoration. Led-Lichterketten, die weißes oder rotes Licht ausstrahlen, können auf einem Möbelstück wie einer Garderobe oder einem Regal angebracht werden und die Farben der Möbel und Textilien perfekt zur Geltung bringen.

So können Sie im Schlafzimmer oder im Wohnzimmer mit einer Stehlampe, die neben einem Sessel steht, eine Leseecke abgrenzen. Eine gedämpfte Beleuchtung auf den Nachttischen sorgt für eine warme Atmosphäre. Warmweiße Glühbirnen sollten bevorzugt werden. Natürlich tragen Kerzen und Teelichter noch weiter dazu bei, dass Sie in die gemütliche Bergstimmung eintauchen. Variieren Sie die Modelle und Größen.

Sanftes Licht
Tischlampe Armi

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Chalet-Deko für eine kuschelige Atmosphäre in den eigenen vier Wänden zu schaffen. Durch die Kombination von edlen und natürlichen Materialien mit passenden Möbeln und verschiedenen Textilien ist es schließlich jedem möglich, eine Bergwelt mit einem unwiderstehlichen Flair zu schaffen.

Ihr mgt unsere artikel? folgt uns

Geheimtipps, Promotionen nur für Abonennten, Dekotipps... Schreiben Sie sich für unseren Newsletter ein und werden Sie Teil der PIB-Gemeinschaft. (Der Newsletter wird nur einmal pro Woche versandt. Wir geben Ihre Emailadresse nicht an Dritte weiter. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden.)

Sie mögen dieses Produkt ? Finden Sie online Artikel

4,8/5,0Unübertroffene Kundenzufriedenheit
Persönlicher
Assistent

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder telefonisch bestellen möchtenMo - Fr 10 - 19.00 Uhr.